Oktober 2017

Fr. 20. Oktober 2017 19.30 Uhr, Comoedienhaus Wilhelmsbad
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr

November2017

Fr 17.11.2017 20:00 Uhr, Die Katakombe
nach Edgar Wallace Der schwarze Abtmehr
Sa 18.11.2017 20:00 Uhr, Die Katakombe
nach Edgar Wallace Der schwarze Abtmehr

Dezember 2017

Fr. 1. Dezember 2017 20.30 Uhr, Kellertheater Frankfurt
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr
Sa 2. Dezember 2017 20.30 Uhr, Kellertheater Frankfurt
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr

Marius von Mayenburg

Der Hässliche

Eine Komödie über Äusserlichkeiten

Herr Lette, erfolgreicher Ingenieur seiner Firma, möchte auf einem Kongress seine neueste Entwicklung vorstellen: den ultimativen Starkstromstecker. Als jedoch sein Assistent zu der Präsentation geschickt wird, erfährt er den Grund: „Ihre Nase passt uns nicht!“ Seine Frau teilt ihm mit, er sei schon immer hässlich gewesen, nur habe es ihm niemand gesagt. Er entschließt sich, zum Schönheitschirurgen zu gehen. Das Ergebnis: ein voller Erfolg. Für alle?

Wie sehen wir uns? Wie sehen andere uns? Wie können wir uns ändern? Sollen wir das? Marius von Mayenburg bearbeitet diese Fragen in einer rasanten theatralischen Fassung mit überraschenden Wendungen.

Marius von Mayenburg Jahrgang 1972, hat in den letzten 14 Jahren über ein Dutzend Theaterstücke geschrieben, die mit Erfolg an prominenten Bühnen aufgeführt wurden. Seit 1999 ist er Dramaturg und Hausautor der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Kleist-Förderpreis für junge Dramatik und dem Preis der Frankfurter Autorenstiftung. Zu seinem Stück „Der Hässliche“ sagt er: „Ich glaube, dass alle schönen Menschen sich mehr oder weniger ähnlich sehen, aber die hässlichen extrem individuell hässlich sind. Zum Beispiel Sartre: Was man bei dessen ganzer Schieläugigkeit schätzt, ist das Unverwechselbare. So, als hätte sich ein einzigartiges Gehirn auch eine einzigartige Fassade geschaffen.“

Darsteller: Sabine Posniak, Reinhard Scharfschwerdt, Harald Schoppe, Simone Woyke

Mitwirkende: Ulrike Bellmann, Linda Ederberg

Inszenierung: Lars-Th. Heine

Premiere:
Fr. 4. Jun. 2010

Weitere Aufführungen:
Sa. 05. Jun. 2010
Fr. 11. Jun. 2010
Sa. 12. Jun. 2010
Fr. 29. Okt. 2010
Sa. 30. Okt. 2010
Fr. 05. Nov. 2010
Sa. 06. Nov. 2010

alle um 20.00 Interkulturelle Bühne

Interkulturelle Bühne
Alt Bornheim 32, Frankfurt a. M.
Kartenvorbestellung: 069 / 46003741
web: Interkulturelle Bühne
Eintritt: 12 Euro/10 Euro (ermäßigt)