Willkommen beim Bockenheimer Theaterensemble

 

aktuelle Inszenierungen:

Alan Ayckbourn

Normans Eroberungen – Tischmanieren

(The Norman Conquests – Table Manners)

Annie möchte übers Wochenende verreisen. Aus diesem Grund kommen ihr Bruder Reg und seine Frau Sarah aufs Land, um sich um die bettlägerige Mutter zu kümmern. Doch dann fliegt auf, dass Annie die Reise mit Norman, dem Mann ihrer Schwester Ruth, unternehmen möchte. Sarah setzt alle Hebel in Bewegung, die Reise zu verhindern. Und so versammelt sich nach und nach die ganze Familie im Esszimmer, und die titelgebenden Tischmanieren gehen langsam aber sicher den Bach runter …

Alan Ayckbourn entspinnt eine amüsante Charakterstudie, in der jede Person ihre dunkelsten Seiten auspackt. Es wird verlockt, intrigiert, verletzt, geweint und getobt. Er charakterisiert mit leichter Hand und einnehmendem Charme Menschen, die man aus der Nachbarschaft, der eigenen Familie oder – erschreckenderweise - sogar aus dem eigenen Spiegelbild kennt.

Darsteller
Britta Berz, Ingo Göllner,  Christiane Klügel, Katharina Lohse. Harald Schoppe, Christian Seidl

Assistenz:
Sabine Posniak, Saskia Röder

Inszenierung:
Ingo Göllner

 

Premiere:
Fr. 22. April 2016, Interkulturelle Bühne

Weitere Aufführungen:
Sa. 23. April 2016, Interkulturelle Bühne

Fr. 13. Mai 2016, Kulturhaus Frankfurt Die Katakombe
Sa. 14. Mai 2016, Kulturhaus Frankfurt Die Katakombe
Fr. 20. Mai 2016, Kulturhaus Frankfurt Die Katakombe
Sa. 21. Mai 2016, Kulturhaus Frankfurt Die Katakombe

Interkulturelle Bühne
Alt Bornheim 32, Frankfurt a. M.
web: Interkulturelle Bühne
Eintritt: 12 Euro/10 Euro (ermäßigt)

Katakombe
Pfingstweidstr. 2 (am Zoo)
60316 Frankfurt
Eintritt: 15 Euro/12 Euro (ermäßigt)

Tickets können hier gekauft werden
Kartenreservierung über unser Kontaktformular