Oktober 2017

Fr. 20. Oktober 2017 19.30 Uhr, Comoedienhaus Wilhelmsbad
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr

November2017

Fr 17.11.2017 20:00 Uhr, Die Katakombe
nach Edgar Wallace Der schwarze Abtmehr
Sa 18.11.2017 20:00 Uhr, Die Katakombe
nach Edgar Wallace Der schwarze Abtmehr

Dezember 2017

Fr. 1. Dezember 2017 20.30 Uhr, Kellertheater Frankfurt
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr
Sa 2. Dezember 2017 20.30 Uhr, Kellertheater Frankfurt
Lutz Hübner FRAU MÜLLER MUSS WEGmehr

Max Frisch

Als der Krieg zu Ende war

Mai 1945, Berlin Zehlendorf. Hitler ist tot, der Krieg ist kaputt wie auch die Häuser der Stadt. In einem Keller versteckt sich Agnes mit ihrem aus dem Krieg heimgekehrten Mann Horst. In den heilgebliebenen Zimmern haben sich Offiziere der Roten Armee einquartiert und feiern den Sieg. Als Agnes entdeckt wird, ergreift sie die Initiative, um für die Sicherheit ihres Mannes zu kämpfen. Statt sich häßlich zu machen, zieht sie ihr schönstes Kleid an und geht nach oben. Ihr selbstbewußtes Auftreten beeindruckt besonders Stepan Iwanow, einen sowjetischen Oberst, den die Grausamkeiten des Krieges wie des Sieges anwidern. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang.

Darsteller: Torsten Blume, Simone Breidenbach, Klaus D. Heil, Jonas Heinzel, Jens Keckstein, Nicole Protze, Cristian Rotar

Inszenierung, Licht und Ton: André Nieth

Premiere:
Sa.   8. Mai 2010

Weitere Aufführungen:
Fr.  21. Mai 2010
Sa. 22. Mai 2010
Fr.  28. Mai 2010
Sa. 29. Mai 2010
Sa. 27. Nov.2010
Fr.  03. Dez.2010
Fr.  10. Dez.2010

alle um 20.00 Interkulturelle Bühne

Interkulturelle Bühne
Alt Bornheim 32, Frankfurt a. M.
Kartenvorbestellung: 069 / 46003741
web: Interkulturelle Bühne
Eintritt: 12 Euro/10 Euro (ermäßigt)